Dezember 2016 – März 2018

Europa für Bürgerinnen und Bürger –
Teil 2: Demokratisches Engagement und Bürgerbeteiligung
        2.3: Projekte der Zivilgesellschaft

Laufzeit des Projekts: Dezember 2016 – März 2018

Das Projekt lädt die Bürger ein zu einer symbolischen Reise durch verschiedene europäische Länder, die Zielorte der Flüchtlinge und Migranten sind. Diese neuen Herausforderungen, die sich dadurch ergeben, werden im Rahmen der internationalen Treffen (Italien, Ungarn, Griechenland, Deutschland und Frankreich) erörtert und diskutiert. Dabei werden Behörden, Menschen, die mit den Flüchtlingen arbeiten und Integrationsprojekte besucht.

Der Grundgedanke dabei ist, Eindrücke unterschiedlicher Stimmungen und Erfahrungen zu sammeln und dabei die verschiedenen Formen der Integration in die jeweilige Gesellschaft durch die unterschiedlichen Aktivitäten zu erforschen.

Jedes internationale Treffen wird sich auf ein bestimmtes Thema konzentrieren.

  • LAMPEDUSA „Migrationspolitik in Europa“

  • ATHEN „Wie kann die Ausbreitung fremdenfeindlicher und rassistischer Haltungen und Visionen verhindert werden?“

  • BUDAPEST „Wie kann man Stereotypen über Migranten überwinden?“

  • SIENA „Wie ist die Beteiligung von Migranten in der Zivilgesellschaft zu entwickeln?“

  • BERLIN: „Interkultureller Dialog, Beispiele guter Praxis von unten“

  •  STRASSBURG „Wie entwickelt sich der interkulturelle Dialog in Europa?

Zusätzlich wird es auf lokaler Ebene zusätzliche Aktivitäten geben, um die Zivilgesellschaft weiter für die Themen zu sensibilisieren. Wir werden für Berlin außerdem Kurzinterviews führen und mit Video aufnehmen, um persönliche Ansichten und Erfahrungen zu dokumentieren.

Hier geht es zum Internetauftritt des Projekts

Projektpartner sind

Coordinator: Fondazione Fortes, Scuola di alta formazione per il Terzo Setto 
     www.fondazionefortes.it

Sos Razzismo – Italy
www.sosrazzismo.it

S.O.S. RACISMO GIPUZKOA ASOCIACION- Spain
www.mugak.eu

EGAM-EUROPEAN GRASSROOTS ANTIRACIST MOVEMENT ASSOCIATION- France
www.egam.eu

Oltalom Karitativ Egyesulet- Hungary
www.oltalom.hu

ASOCIATIA TINERI PARTENERI PENTRU DEZVOLTAREA SOCIETATII CIVIL- Romania
www.youngleaders.ro

Asinitas Onlus Italy
www.asinitas.org

CITIZENS IN ACTION- Greece
www.citizensinaction.gr

Towarzystwo Amicus- Poland
www.towarzystwoamicus.pl

10 Punkte für eine neue Integrationspolitik

Dies ist das wohl wichtigste Ergebniss und fasst die Diskussionen, Erfahrungen und Interviews aus der Zusammenarbeit zusammen.
Es ist den Abgeordneten in Straßburg übergeben worden.

Schreibwettbewerb

Das Projekt wird begleitet durch einen Schreibwettbewerb.

Den vollständigen Aufruf erhält man durch einen Rechtslick auf den nebenstehenden Button.

Hier das Abschlussdokument
(in Englisch)

Menü schließen